Hatha Yoga

für ein ruhiges Nervensystem

Kursdatum:
montags 18.00 – 19.00 Uhr
Kurstermine:
29.07.2024, 05.08.2024, 12.08.2024, 19.08.2024, 26.08.2024, 02.09.2024, 09.09.2024, 16.09.2024, 23.09.2024
Veranstaltungsort:
Denekamper Str. 4
48529 Nordhorn
Kursleiter*In:
Preis

117,00 

inkl. 19 % MwSt.

Plätze verfügbar

Beschreibung

Wir leben in einer Gesellschaft, die von Betriebsamkeit und Hektik geprägt ist. Oder yogisch ausgedrückt: es gibt mehr Yang als Yin. Darauf reagieren nicht nur unser Körper und unser Geist, sondern auch unser Nervensystem. In diesem Kurs lassen wir viele Übungen aus unterschiedlichen Bewegungs- und Gesundheitssystemen einfliessen, die insbesondere darauf ausgerichtet sind, unser parasypathisches Nervensystem zu aktivieren und einen Zustand tiefer Ruhe und Entspannung zu erfahren. Sanfte Musik und ätherische Öle unterstützen uns dabei von Zeit zu Zeit.

Besonders zu empfehlen ist dieser Kurs auch für HTPs (High sensitive Person), also Teilnehmer*innen, die sich in ihrer Hochsensibilität etwas Gutes tun wollen.

 

Kursleiter*In

Christina Oberndörfer

Als ich vor vielen Jahren den Yoga für mich entdeckt habe, wusste ich sofort, dass er mich fortan begleiten wird. Es war eine Liebe ab dem ersten Spüren.  Schon während meiner zweijährigen Ausbildung zur Yogalehrerin habe ich mein Spektrum durch spezifische Fortbildungen erweitert. Seither folgten  unzählige Weiterbildungen in den Bereichen Yoga, Ayurveda und Resilienz.

Meine Neugierde auf die Welt des Yoga reißt nicht ab, und so freue ich mich auch gegenwärtig mein Wissen und meine Yoga-Erfahrungen stets zu erweitern. Auch auf diese Weise bleibe ich in Bewegung. Derzeit befasse ich mich an der Universität Hamburg mit den wissenschaftlichen Hintergründen der Yogaphilosophie.

Meinen Unterrichten gebe ich immer wieder neue Impulse und sorge für eine Wohlfühlatmosphäre. Einen besonder en Fokus lege ich auf die Faszien.

Bei mir steht der Teilnehmer im Mittelpunkt. Nicht die Tradition.